Categories

So verdienen Sie Geld im Internet

So verdienen Sie Geld im Internet

Geld verdienen kann man auf verschiedene Weisen – auch im Internet. Wie das am einfachsten geht erfahren Sie in diesem Artikel. Wir stellen Ihnen hier die besten Einnahmequellen kurz vor und gehen auf deren Vorteile ein.

Affiliate Marketing

Affiliate Marketing (auch Empfehlungsmarketing) ist ein tolles Hilfsmittel mit dem man sehr gute Einnahmen erzielen kann. Wenn man einen gut besuchten Blog hat, sind Produkt-Empfehlungen willkommen, da die Leser dem Webseiten-Administrator vertrauen. Empfehlenswerte Affiliate-Netzwerke und gute Partnerprogramme:

  • Belboon –  Belboon ist ein aufstrebendes Affiliate-Netzwerk mit mehreren exklusiven Partnerprogrammen. Gut bedienbar.
  • SuperClix – Über 700 Partnerbürogramme mit Sofortfreischaltung.
  • Check24 – Check24 ist ein lukratives Partnerprogramm für Gas-, Strom-, DSL-, Kredit- und Versicherungsvergleiche.
  • AdCell – Nischen-Anbieter mit exklusiven Programmen aus dem Business-Bereich.
  • Affilinet – Ein großes deutsches Netzwerk mit vielen bekannten Anbietern.
  • Finanzen.de – Gutes Partnerprogramm für Versicherungen und Kredite.

Vorteile:

  • hohe Verdienstmöglichkeiten.
  • große Auswahl an
  • gute Möglichkeit zum Geld verdienen im Internet

Pay per Click – Werbung

Diese Art von Werbung ist sehr einfach anwendbar und optimiert sich von selbst. Um was geht es hier konkret? Sie verdienen pro Klick Geld.

Diese Anbieter sind vor allem für Blog-Einsteigbar hilfsreich und bringen auch grosse Blogs zum Erfolg. Wichtig: Hier geht es vor allem um Traffic!

  • Google AdSense – Das ist der größte Pay per Click Anbieter mit Millionen Teilnehmern.
  • Adiro – Bei Adiro erhalten Sie super In-Text Werbung mit guten Klickpreisen als AdSense-Alternative.
  • Contaxe – Das ist eine Schweizer Alternative zu Google AdSense mit weniger Einnahmepotential.

Vorteile:

  • Sehr einfach einzubauen
  • Geeignet für alle Website-Typen
  • kein Pflegeaufwand.

Links verkaufen

Sie sollten wissen, dass der Linkverkauf sich erst ab einem PageRank von 2-3 lohnt. Aber sobald Sie dies erreicht haben, ist diese Methode sehr profitabel.

Folgende Anbieter erleichtern Ihnen die Arbeit.

Backlinkseller – Hier können Sie die Links automatisch auf Unterseiten verkaufen.

Teliad – Ist einer der grössten Marktplätzte der Links. Vorteil: Sie können anonym bleiben.

Everlinks – Bietet den Service für Verkauf von Content-Links in einzelnen Artikel an.

InLinks – Ist ein Textlink-Marktplatz der gute Verdienstmöglichkeiten anbietet.

Vorteile:

  • Leichte Integration
  • Kein Zusatzaufwand
  • Einfachste Art Geld im Internet zu verdienen
  • Anonymität

Bezahlte Artikel / Sponsored Posts

Eine andere Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen sind die bezahlten Artikel. Sie schreiben einen Artikel zu einem bestimmten Thema und werden dafür bezahlt. Es gibt viele Anbieter, die Ihnen genau das ermöglichen.

  • Rankseller – Hier werden Sie für den Blogartikel samt den Backlinks bezahlt.
  • Hallimash – Dieser Anbieter funtkioniert super. Sie erhalten für jeden Post Ihr Geld. (Hat sich in letzter Zeit gut entwickelt.)
  • RankSider – Bezahlte Artikel mit integrierten Backlinks.
  • Ebuzzing – Neben bezahlten Artikeln gibt es hier vor allem Video-Kampagnen.
  • Shareifyoulike – Auch eine Möglichkeit Videos einzubinden und damit Geld zu verdienen.

Vorteile:

  • Sieht nicht nach Werbung aus.
  • Hohe Provision bei viel Traffic

Werbung verkaufen

Sie können natürlich auch Werbung auf Ihrer eigenen Webseite oder Ihrem Blog verkaufen. So können Sie sich die Zeit mit den Zwischenhändlern sparen und behalten alle Einnahmen selber. Sie können Ihre Werbeplätze auch auf Internet-Marktplätzen anbieten. Gute Anbieter dafür sind zum Beispiel AdShopping.de, AdScale.de oder auch AdJug.de.

Es gibt zudem exklusive Banner-Vermarkter, mit der große Websites und Blogs sehr gutes Geld im Internet verdienen können. Da kommen allerdings nur wenige rein.

Vorteile:

  • 100% der Einnahmen können Sie behalten
  • Banner-Werbung ist gut steuerbar

Es gibt natürlich noch weitere Möglichkeiten um im Internet Geld zu verdienen. Zum Beispiel die Mitglieder Seiten, die man monatlich bezahlt oder der Verkauf von eigenen Produkten.

Bleiben Sie dran, denn es gibt ständig neue Entwicklungen, die es Bloggern und Website-Betreibern möglich macht, im Web Geld zu verdienen. Testen Sie so viele Anbieter wie möglich, und entscheiden Sie selbst, welches am besten für Sie passt.

Leave a Reply